Wir sind übervoll!

In letzter Zeit kam bei uns Notfall um Notfall rein. In der Zwischenzeit steht an jedem Ecken in unserer Wohnung ein Notfallkäfig mit Tieren. Aktuell können wir auf keine Art und Weise noch Degus aufnehmen. Falls Sie einen Notfall haben, können wir nur noch versuchen, die Tiere direkt zu vermitteln. 

Da wir praktisch nur unvermittelbare Degus bei uns haben, wird es vermutlich einig Zeit dauern, bis wir wieder aufnehmen können. (Die meisten Tiere sind alt, krank oder ganz einfach nicht für eine Vergesellschaftung geeignet.) Auch bei der Abgabe sind wir sehr heikel. Bei uns muss kein Tier zwingend weg.

Wir bitten um Verständnis. Danke

  • ganz viele Degus

    Ihnen scheint es bei uns zu gefallen.

  • Degu mit Lo

    Auch ein Notfallhund hat bei uns Platz gefunden.

  • Degu ohne Mama

    Mit sehr grossem Aufwand brachten wir auch den kleinen Junior durch.

Tiere in unserer Notfallstation

10. Jan, 2018

aktueller Tierbestand

Im Moment wohnen 68 Degus, 3 Rennmäuse, 17 Kaninchen, 12 Meerschweinchen und 1 Hund bei uns in Schötz LU.